Alle 9 Produkte anzeigen
  • 29.02.2020

    45,00 75,00 

    Zeit: 29.02.2020, ab 08:30 Uhr, 60 KM oder Marathondistanz (42,195 KM)

    Schon der Start in Hamburg auf der Elbinsel Kaltehofe ist ein Highlight für sich, umgeben von Wasser und historischen Bauten. Auf vielfachen Wunsch werden wir die Strecke diesmal wesentlich zentraler durch Hamburg legen.

    Der Mammutmarsch Hamburg ist Extremwanderung und Sightseeing in einem. Auch wenn ihr schon Jahrzehnte in Hamburg wohnt, zeigen wir euch Orte, die ihr wahrscheinlich noch nicht kanntet! Jetzt anmelden und mitmachen. Wir freuen uns auf euch!

    Partner:

  • 11.04.2020

    45,00 75,00 

    Zeit: 11.04.2020, ab 08:30 Uhr (55 KM) und ab 11:00 Uhr (30 KM)

    Startort: Landschaftspark Duisburg-Nord

    Sobald du am Samstagabend im gewaltigen Komplex des alten Eisenwerks die letzten Meter zurücklegst, wirst du realisieren, dass du gerade mehr Strecke am Stück zurückgelegt hast als 99% aller Menschen in ihrem ganzen Leben.

    Riesige Industrielandschaften, alte Brachen, und Industriedenkmäler. Wenn dich vergessene Orte aus einer anderen Zeit genauso faszinieren wie uns, komm’ am 11.04.2020 nach Duisburg und wir zeigen der Welt, dass Grenzen nur in unseren Köpfen existieren.

    Little Mammut klingt erst einmal nach Entspannung. Aber unser Motto #vonwegenlittle kommt nicht von ungefähr. Über Strecken von 30 & 55 Kilometer verlangen wir auch geübten Wanderern so einiges ab.

    Der Little Mammut ist das perfekte Training für unseren 100-KM-Marsch. Wenn du selbst schon regelmäßig 100 Kilometer marschierst, ist er die perfekte Gelegenheit, Freunde und Familienmitglieder an das Extremwandern heranzuführen, ohne sich gleich eine ganze Nacht um die Ohren schlagen zu müssen.

    Wir haben Streckenposten vor dem beeindruckenden Malakowturm der Zeche Prosper-Haniel oder am wahrscheinlich besten Aussichtspunkt über das gesamte Ruhrgebiet beim Tetraeder auf der Halde Beckstraße.

  • 25.04.2020

    65,00 100,00 

    Zeit: 25.04.2020, ab 15:30 Uhr    Start/Ziel: Wien (genauer Ort folgt)

    100 Kilometer in 24 Stunden in Wien. Der erste Mammutmarsch Wien im April 2019 war so ein großer Erfolg, dass wir direkt im Herbst mit unserem Little Mammut (30 und 55 KM) wiederkommen UND wir schnell entschieden haben, dass es auch 2020 einen 100-KM-Marsch bei und mit euch geben wird.

    “Vielen Dank für alles. War ein Hammer Event und ich freue mich auf den nächsten Marsch! Wir Ösis können marschieren, ihr Deutsche organisieren. ;)”, Markus nach dem Mammutmarsch Wien

    Markus bringt es auf den Punkt. Ihr Ösis habt schon im ersten Jahr die höchste Finisher-Rate bei einer Mammutmarsch-Premiere hingelegt. Zum Glück hatten wir vorsichtshalber einen guten Puffer an Medaillen, Finisher-Bändern und Urkunden im Gepäck.

    Der Mammutmarsch Wien 2020 startet, anders als im Vorjahr, direkt in Wien. Wir haben schon eine ehrgeizige Strecke mit vielen Highlights im Visier. Alle Infos und Updates bekommt ihr hier auf unserer Facebook-Seite oder in unserem Newsletter. Eins können wir euch schon sagen: Jede unserer Strecken bauen wir so, dass sie alle Juwelen beinhaltet, die man auf so einer Strecke einbauen kann. 

    Für alle Nicht-Österreicher die perfekte Gelegenheit für einen kleinen Städtetrip in eine der schönsten Städte Europas.

    Österreicher: Bei euch wissen wir ja schon, dass ihr keine Herausforderung ablehnt! 😉

  • 23.05.2020

    65,00 100,00 

    Zeit: 23.05.2020, ab 15:30 Uhr

    Start/Ziel: Freizeitsportanlage am Südpark, Berlin

    Mammutmarsch Berlin – Das ist viel Tradition und die Wiege des modernen 100-Kilometerwanderns in Deutschland. Hier hat alles angefangen. Hier hat es den ersten Mammutmarsch gegeben, als es in Deutschland ansonsten nur kleine lokale Events gab.

    Ganz am Anfang waren es 17 Teilnehmer mit Start im Treptower Park, schnell wuchs die Teilnehmerzahl aber an, so dass wir uns heute mit tausenden Startern die Nacht um die Ohren schlagen, um 100 Kilometer in 24 Stunden zu marschieren und persönliche Grenzen zu überwinden.

    Die Strecke haben wir in den letzten Jahren immer wieder angepasst. Das liegt daran, dass wir in Berlin, wie auch in allen anderen Mammutmarsch-Städten, einen ganz einfachen Anspruch haben: Wir möchten die schönste und interessanteste Strecke bauen, die die Region zu bieten hat.

    In Berlin kann dieser Anspruch ganz einfach mit den Worten unserer Teilnehmerin Antje zusammengefasst werden: “Ich hätte nicht gedacht, dass es in Berlin solche Natur gibt. Wo habt ihr nur so eine Strecke gefunden?”

    Und um so eine Strecke auf die Beine zu stellen, gehören natürlich auch Abstecher nach Potsdam und ins Havelland dazu. Aber auch auf Berliner Stadtgebiet haben wir ganz viel Wannsee und Grunewald für euch. Deswegen wird die Strecke vor allem durch drei Dinge charakterisiert: Ganz viel Wasser, beeindruckende Architektur mit dem einen oder anderen Schloss und ganz viel Natur und Heidelandschaft.

    Ein kleines Highlight auf der zweiten Streckenhälfte ist das Schloss Marquardt. Hier könnt ihr eure Bananen herrschaftlich im Kaminzimmer oder Speisesaal aus dem 14.Jahrhundert verdrücken.

    Meldet euch jetzt an und seid dabei! Mammutmarsch Berlin ist lebende Geschichte und die Mutter aller Mammutmärsche. Wir freuen uns darauf, euch durch die Nacht zu quälen und im Ziel mit einem kühlen Bier und einer wohlverdienten Medaille in die Arme zu schließen!

  • 01.08.2020

    65,00 100,00 

    Zeit: 01.08.2020, ab 15:30 Uhr

    Start/Ziel: Turnverein Planegg-Krailling, Am Sportplatz 1, 82152 Krailling

    Unsere Mission beim Mammutmarsch München ist ganz einfach: Wir wollen, dass ihr an eure äußersten Grenzen geht. Wir wollen, dass ihr den Punkt erreicht, an dem ihr euch fragt, ob ihr wirklich weitermachen könnt. Und wir wollen euch im Ziel in die Arme schließen, eine Medaille umhängen, ein Finisher-Band über das Handgelenk streifen, um euch dann bei einem kühlen Bierchen zu sagen: Und ob ihr könnt!

    Oder ganz bescheiden ausgedrückt: Wir wollen dir zeigen, dass alles möglich ist!

    In München haben wir eine Strecke gebaut, die vor allem eins hat: wunderschöne Natur. Starnberger See, Ammer See, Isartal, Kloster Andechs. Bayern hat so viel zu bieten, dass es fast unmöglich ist, eine Strecke zu bauen, die nicht atemberaubend ist.

    Melde dich jetzt an zum Mammutmarsch München am 01.08.2020. Mit dem Alpenpanorama am Horizont schlagen wir uns gemeinsam die Nacht um die Ohren. Wir freuen uns!

     

     

  • 15.08.2020

    45,00 75,00 

    Zeit: 15.08.2020, ab 08:30 Uhr (55 KM), ab 11:00 Uhr (30 KM)

    Start/Ziel: Schwimm-Club Wiesbaden, direkt am Rhein

    Der Little Mammut im Rheingau hat das Potenzial zum schönsten Mammutmarsch-Event des Jahres. Vor den Toren Frankfurts wandern wir durch die Weinberge mit Blick auf Deutschlands längsten Fluss. Goethe sagte über diesen Ausblick, dass man “so weiß […], warum man Augen hat”.

    Als Streckenposten erwarten euch unter anderem der beeindruckende Vierseitenhof Armada (der Anblick erinnert uns jedes Mal an ein altes Herrenhaus in der Toskana) und der Weinhof Martin. Wir vereinen anspruchsvolles Marschieren mit vielen Höhenmetern mit beeindruckenden Ausblicken auf den Rhein, die Weinberge und jahrhundertealte Ortschaften. An den Streckenposten bekommt ihr natürlich passende Snacks und Traubensaft von uns.

    Auch im Ziel brechen wir diesmal mit unserer Tradition und reichen euch eine kühle Weinschorle (anstatt Bier)! Wenn ihr unsere vielleicht schönste Strecke sehen wollt, vertraut dem alten Goethe und meldet euch an!

  • 12.09.2020

    65,00 100,00 

    Zeit: 12.09.2020, ab 15:00 Uhr

    Start/Ziel: Nordbahntrasse, Alter Bahnhof Wichlinghausen, Wuppertal

    Bis in die neunziger Jahre rollten auf der Wuppertaler Nordbahntrasse noch die Züge von Düsseldorf nach Dortmund. Heute, nach dem Umbau zu einem Rad- und Wanderweg, dient sie uns als Start für den so ebenso wunderschönen wie anspruchsvollen Marsch quer durch das Bergische Land und das südliche Ruhrgebiet.

    Der Startschuss fällt zwischen den alten Bahnsteigen in Wuppertal-Wichlinghausen. Von dort lauft ihr ostwärts, mit Blick auf die Stadt. Über alte Bahnbrücken und dunkle Tunnel führt euch die Strecke schnell raus ins Grüne. Entlang der Gevelsberger Köpfe geht es über Hagen nach Herdecke, wo ihr unter dem spektakulär angestrahlten Ruhrviadukt am Harkortsee eine Pause einlegt.

    Frisch gestärkt lasst ihr euch in den Nachtstunden vom bezaubernden Waldstück östlich der Ruhr verschlucken und bezwingt den einen oder anderen anspruchsvollen Anstieg. Die aufgehende Sonne an Ruhr und Kemnader See entschädigt euch für die Strapazen der Nacht.

    Hinter dem letzten Versorgungsposten in Velbert biegt ihr dann auf die Schlussetappe ein: Die Hügellandschaft der Elfringhauser Schweiz bietet einige der schönsten Ausblicke, die wir für euch finden konnten. Wenn ihr dann den alten Hatzfelder Wasserturm am Horizont erblickt, ist es fast geschafft: nur noch ab durch den Wuppertaler Nordpark und dann zurück auf die Trasse, wo wir euch applaudierend um den Hals fallen, um euch zu eurer Wahnsinnsleistung zu gratulieren.

  • 19.09.2020

    45,00 75,00 

    Zeit: 19.09.2020, 55 KM: ab 08:30 Uhr, 30 KM: ab 11:00 Uhr

    Startort: Wien

    “Vielen Dank für alles. War ein Hammer Event und ich freue mich auf den nächsten Marsch! Wir Ösis können marschieren, ihr Deutsche organisieren. ;)”, Markus nach dem Mammutmarsch Wien

    Ihr wolltet ihn haben, ihr bekommt ihn! Am 28.09.2019 gibt es den ersten Little Mammut in Wien mit den Distanzen 30 und 55 KM! Beim ersten Mammutmarsch in Wien hatten wir eine der höchsten Finisher-Quoten unserer Geschichte, zumindest für eine Erstausgabe.

    Deswegen kommen wir schon im Herbst wieder und bauen euch die schönste Strecke, die wir in Wien finden können.

  • 24.10.2020

    45,00 75,00 

    Zeit: 24.10.2020, ab 08:30 Uhr (55 KM), ab 11:00 Uhr (30 KM)

    Start/Ziel: Strandbad Müggelsee, Berlin-Köpenick

    Little Mammut heißt 30- oder 55-KM Extremwandern in wunderschöner Natur an Berlins größtem See.

    Wenn ihr den Mammutmarsch schon eine Weile verfolgt, verbindet ihr Berlin wahrscheinlich vor allem mit unserem 100-KM-Marsch. Aber auch die 30- und 55-Kilometer-Distanzen sind nicht ohne. Der Little Mammut ist unser Wander-Pendant zum Halbmarathon. 

    Besonders stolz sind wir auf unseren Start im historischen Strandbad Müggelsee mit einem der schönsten Sandstrände Berlins. Durch den riesigen Müggelsee hat man hier wirklich das Gefühl, am Meer zu sein. Und das ist doch das einzige, was Berlin wirklich fehlt, oder?

    Auf der ganzen Strecke haben wir vor allem viel Wasser und Natur für euch. Ein berüchtigtes Highlight sind die nicht enden wollenden Treppen zum Müggelturm auf der 55-KM-Distanz. Neben dem Tetraeder im Ruhrgebiet wahrscheinlich die härtesten Treppen auf einem Mammutmarsch-Event. 

    Im Ziel entschädigen wir euch für alles mit einer Urkunde, hölzernen Medaille und einem gewebten Finisher-Band. Außerdem gibt es natürlich ein kühles Bier oder Radler (auch alkoholfrei) für euch, um eure Leistung zu feiern.

    PREMIERE: In Berlin wird es das erste MAMMUTCAMP geben. Wir haben das ganze Jugenddorf neben dem Strandbad für euch angemietet und ihr bekommt ab 70 Euro zwei Übernachtungen inklusive Verpflegung. Hier gibt es alle Infos: https://extras.mammutmarsch.de/produkt/mammutcamp/