#13 Gerhard Gulewicz – Mentale Strapazen und körperliche Höchstleistung beim RAAM – Blockhaus Sessions – der Mammutmarsch Podcast

Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

„Du bewegst dich mental irgendwo zwischen Kleinkind und Superhelden.“

So beschreibt Gerhard Gulewicz, Extremradfahrer und Motivationstrainer, seine Verfassung während der Teilnahme am Race across America (RAAM), eines der extremsten Radrennen dieser Welt. Einmal quer durch die USA, von der Westküste bis zur Ostküste, mit knackigen Höhenmetern und dauerhaftem Schlafentzug.

Zwölf mal hat Gerhard am Rennen teilgenommen, unglaubliche Strapazen überwunden, seinen Körper an Grenzen getrieben und manchmal viel zu weit darüber hinaus.

Von der Naivität, die die erste Teilnahme begleitet hat,
über Momente, in denen sich sein Arzt und das Team einig waren, dass das Rennen an dieser Stelle beendet wird
und die unglaubliche Stärke des Durchhaltevermögens, die Gerhard angetrieben hat, weiterzumachen,
sprechen wir in dieser Folge. 

Viel Spaß! 

Downloaden könnt ihr die Folge hier:  MP3-Download

Im Podcast spricht Gerhard über:

  • Naivität und Durchhaltevermögen bei seiner ersten Teilnahme am RAAM {2:54}
  • „Mental bewegt man sich irgendwo zwischen Kleinkind und Superhelden. Die Strapazen des RAAM. {16:36}
  • Über das eine Mal, wo er zu weit gegangen ist. Die Teilnahme am RAAM 2011. {23:44}
  • Über das Gefühl von Erfolg und Wehmut {31:32}
  • Sein Tipp, wie man es schafft, weiterzumachen, wenn es richtig schwierig wird. {31:20}
  • Sein Weg vom Bodybuilder zum Extremradfahrer {45:31}
  • Die Grundkonzepte seines entwickelten Systems für Erfolg – das F.L.U.S. Prinzip {57:20}

 

Links: 

https://www.instagram.com/gulewiczgerhard/

https://gulewicz.net/

https://www.facebook.com/gerhard.gulewicz/

 

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.

2 Kommentare

  1. Der Mann ist eine echte Inspiration. Ich habe gestern während NRW-Marsch diese Folge in der Nacht gehört und das hat mir nochmal einen echten Motivationsschub gegeben!

  2. […] mit ausreichend Willensstärke und Biss geboren wurde oder man eben mental nicht stark genug ist. Mentale Fähigkeiten können ebenso erlernt werden wie physische. Wer 100 Kilometer wandert, wird früher oder später […]